Vereinbarung von Direktvertrieb und Digitalisierung – wie sich Unternehmen wie WK Wertkontor darauf einstellen können

Unternehmen wie die WK Wertkontor GmbH aus Gütersloh, die ihre exklusiven Luxusgüter, nämlich Faksimiles historischer Handschriften und Codices, ausschließlich über den direkten Vertrieb verkaufen, müssen sich den technischen Fortschritten, die das digitale Zeitalter mit sich bringt anpassen. Keine Frage, das Modell Direktvertrieb ist im Zeitalter des Onlineshoppings wieder beliebter denn je, allen voran der persönliche Kontakt und die kompetente Beratung vor Ort sorgen für steigende Attraktivität. Aber, um vollends mit der Konkurrenz mithalten zu können und somit wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen auch Direktvertriebsunternehmen ihre Verkaufsstrategie in gewissen Punkten optimieren, genauer: ergänzen und erweitern. Bis dato setzt jedoch ein Großteil der in der Direktvertriebsbranche angesiedelten Unternehmen einzig und allein auf den Verkauf im heimischen Wohnzimmer des Kunden. Wie können sich Unternehmen wie WK Wertkontor auf den digitalen Trend einstellen?

Weiterlesen

Advertisements

Die Anatomischen Studien Leonardo da Vincis bei WK Wertkontor

Leonardo da Vinci wurde 1452 in Anchiano bei Vinci nahe Florenz geboren und verbrachte den Großteil seines Lebens im Norden Italiens. Im Jahr 1519 verstarb er in Amboise, Frankreich. Bis zu diesem Zeitpunkt entwickelte er sich zu einem der renommiertesten Künstler seiner Zeit.

Seine schöpferischen Leistungen beeindrucken bis heute Kunstliebhaber auf der ganzen Welt. Doch nicht nur im Bereich der Malerei konnte er große Begabung und Talent vorweisen, sondern auch in anderen Bereichen, was ihm die Bezeichnung Universalgelehrter verschaffte. Hierzu zählte beispielsweise die Bildhauerei und die Architektur, die Mechanik, Naturphilosophie und Anatomie.

Weiterlesen

Konjunkturboom in Deutschland – Luxussegment rechnet mit Umsatzsteigerung

Deutschland macht seiner Position als Wirtschaftsmotor Europas derzeit alle Ehre. Dank der guten Beschäftigungslage, der steigenden Löhne und der positiven Handelsbilanz bleibt die deutsche Wirtschaft nicht nur stabil, sondern wächst weiter. Wirtschaftsexperten bereitet vor allem der kräftige Beschäftigungsanstieg Freude. Insbesondere für Fachpersonal und hochqualifizierte Spezialisten bietet der Arbeitsmarkt zurzeit viele Möglichkeiten. Allein im August gab die Bundesagentur für Arbeit an, 765.000 offene Stellen im Portfolio zu haben – 80.000 mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig wird in vielen Branchen, so eine aktuelle Umfrage, mit Lohnsteigerungen gerechnet. Unternehmen wie WK Wertkontor, die im Luxussegment tätig sind, haben die Chance, diesen Anstieg ganz besonders für sich nutzen zu können und von den eigenen Erfahrungen zu profitieren.

Weiterlesen

WK Wertkontor: Der Nachfrage mit den richtigen Mitteln begegnen

Das Luxussegment erfreut sich einer stetig steigenden Nachfrage. Wie das Marktforschungsinstitut „Big Market Research“ herausfand, werden bis 2022 weitere Umsatzrekorde gebrochen. Verantwortlich für die steigenden Zahlen sind der Studie zu Folge vor allem die fortschreitende wirtschaftliche Prosperität der großen Schwellenländer und Industriestaaten sowie die weltweit steigende Zahl erwerbstätiger Frauen. Weiterlesen

Exklusive Produkte bedürfen exklusiver Beratung

WK Wertkontor gehört zu den wenigen deutschen Unternehmen, die ausschließlich auf einen direkten Vertrieb setzten – und das mit Erfolg. Kunden sind begeistert von der persönlichen Beratung und dem exklusiven Kundenservice.

Trotz Digitalisierung legen Verbraucher Wert auf eine persönliche Bindung zu dem jeweiligen Unternehmen. An dieser Stelle ist der Direktvertrieb dem Verkauf im Internet klar überlegen. Aus diesem Grund folgen immer mehr Unternehmen dem Beispiel WK Wertkontor und integrieren den Direktvertrieb in das eigene Verkaufskonzept – in verschiedenen Formen und Varianten. Weiterlesen

Verkaufskonzept von WK Wertkontor bestätigt aktuellen Trend

Während die Konsumlaune in den meisten Ländern zurzeit aufgrund von politischen Ereignissen gedrückt ist, erlebt die Bundesrepublik derzeit einen Aufschwung. Dieser erstreckt sich jedoch nicht nur auf klassische Verbrauchsgüter, sondern erfasst auch Objekte, die sich vor allem über ihre Exklusivität definieren.

Dies stellt auch unterschiedliche Anforderungen an die Unternehmen, da Kunden, die auf der Suche nach exklusiven Gütern sind, in der Regel eine höhere Beratungsleistung erwarten. WK Wertkontor verfügt auf diesem Gebiet über umfassende Erfahrungen, hat das Unternehmen sich doch schon seit seiner Unternehmensgründung im Jahr 2014 ausschließlich auf eine Art der Beratung spezialisiert, die in der heutigen Zeit immer wichtiger wird – die persönliche Beratung im direkten Kundengespräch. Weiterlesen

Studie belegt: der persönliche Kundenkontakt zahlt sich aus

WK Wertkontor vertreibt limitierte Kunstobjekte auf der Grundlage der Direktvertriebsstrategie. Zu den Kunden von WK Wertkontor gehören vor allem Geschichts- und Kunstliebhaber, Sammler und Freunde des Schönen. Die Objekte sind weder online, noch über einen klassischen Ladenverkauf erhältlich. Stattdessen werden die Kunstobjekte von WK Wertkontor ausschließlich beim jeweiligen Kaufinteressenten zu Hause im Rahmen eines persönlichen Verkaufsgesprächs vertrieben. Das schafft Vertrauen und nimmt dem Verkaufsakt die Anonymität. Weiterlesen