Studie belegt: der persönliche Kundenkontakt zahlt sich aus

WK Wertkontor vertreibt limitierte Kunstobjekte auf der Grundlage der Direktvertriebsstrategie. Zu den Kunden von WK Wertkontor gehören vor allem Geschichts- und Kunstliebhaber, Sammler und Freunde des Schönen. Die Objekte sind weder online, noch über einen klassischen Ladenverkauf erhältlich. Stattdessen werden die Kunstobjekte von WK Wertkontor ausschließlich beim jeweiligen Kaufinteressenten zu Hause im Rahmen eines persönlichen Verkaufsgesprächs vertrieben. Das schafft Vertrauen und nimmt dem Verkaufsakt die Anonymität. Weiterlesen

Kunstobjekte von WK Wertkontor: Luxus, der bleibt

Bei WK Wertkontor machen wir die Erfahrung, dass sich immer mehr Menschen nach einer etwas anderen Art von Luxus sehnen: nach schönen Dingen, die einen historischen, ideellen, aber auch materiellen Wert haben. Mit seltenen Faksimiles von Büchern aus Antike, Mittelalter und Renaissance und wertvollen Lithographien wird genau dieser Zeitgeist getroffen. Nicht nur Sammler und Liebhaber historischer Bücher zeigen sich vom Angebot der WK Wertkontor begeistert. Weiterlesen

WK Wertkontor berät Sammler persönlich und individuell

Die über den Direktvertrieb generierten Umsätze sind in den vergangenen Jahren branchenübergreifend deutlich angestiegen – und das, obwohl der Online-Handel sich breit aufgestellt hat und überall mit schneller und kostenfreier Lieferung lockt. Wie sich die Branche des Direktvertriebs in jüngster Vergangenheit entwickelt hat, untersuchten der Bundesverband Direktvertrieb Deutschland (BDD) und die Universität Mannheim in einer Studie, an der rund 280 Unternehmen teilnahmen. Weiterlesen